Weinfässer Hattenheim am Rhein

Weingut Hans Bausch

Hans Bausch ist Vollblutwinzer. Er ist ein Praktiker, der sein Handwerk versteht.
Er legt viel Wert auf traditionelle Handarbeit und versucht immer einen Mittelweg zwischen neuster maschineller Technik für den Weinberg und dem altbürgerlichen „mit dem Pferd zackern“, so wie er es von klein auf gelernt hat, zu gehen.
Bodenständig, ohne Schnörkel, gerade heraus. Herkunft muss gepflegt werden. Und dafür stehen wir. Jeder einzelne kann diese Leidenschaft in unseren Weinbergen erkennen.
Heute ist das Weingut ein waschechter Familien-Betrieb, in dem die nachfolgende Generation bereits aktive Zeichen setzt. Sohn Maximilian hat Das handwerkliche Geschick definitiv von Vater und Großvater vererbt bekommen. „Absolute Männersache!“
Er erledigt mit seinen 19 Jahren selbstständig die maschinellen Arbeiten im Weinberg.
Tochter Katharina studiert nach ebenfalls abgeschlossener Winzerlehre an der Hochschule Geisenheim Weinbau und Önologie. Der Keller ist ihr Ausgleich, bei dem sie ihr Handwerk und ihre Leidenschaft dem Kunden näherbringen kann.
„Wir sind Winzer, durch und durch. Das wollen wir auch bleiben."

 

Weingut Hans Bausch
Waldbachstraße 103
65347 Hattenheim
Tel.: 06723/999203
[email protected]
www.weingut-hans-bausch.de

Aktuell für Sie am Stand:

Bis April 2020

sind die Fässer bei schönem Wetter oftmals an den Wochenenden geöffnet.
Rufen Sie direkt an den Fässern an und informieren sie sich: 06723 885755


« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Aktuell für Sie am Stand:

Bis April 2020

sind die Fässer bei schönem Wetter oftmals an den Wochenenden geöffnet.
Rufen Sie direkt an den Fässern an und informieren sie sich: 06723 885755


Zum Seitenanfang